logo

acatech – DEUTSCHE AKADEMIE

DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Geschäftsstelle

Karolinenplatz 4

80333 München

T  +49 (0)89/52 03 09-0
F  +49 (0)89/52 03 09-900
E-Mail: info(at)acatech.de
http://www.acatech.de

Ansprechpartnerin

 Schmidt Marieke


Marieke Schmidt

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
acatech Geschäftsstelle
schmidt@acatech.de
T +49 (0)89/52 03 09-804


Weiterführende Informationen

Eröffnung des acatech Forums in München

Aktuelles Thema, Presseinformation

acatech Würfel am Karolinenplatz eingeweiht

Einweihung des acatech Würfels vor dem acatech Forum am Münchener Karolinenplatz. Foto: acatech

München,

28. Juli 2017

Vor dem acatech Forum am Karolinenplatz in München wurde gestern der acatech Würfel eingeweiht, der das Logo der Akademie aufgreift. Der Würfel wurde von BMW-Auszubildenden gefertigt und montiert. Ministerialdirektor Dr. Bernhard Schwab lobte den Würfel bei der Einweihung als Beispiel für ein gelungenes Zusammenspiel von Handwerk und akademischem Leben. acatech Präsident Dieter Spath dankte den Auszubildenden für die tolle handwerkliche Arbeit.

 

Die Geschäftsstelle von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften feierte am 29. April 2016 ihre Eröffnung am neuen Standort am Karolinenplatz 4. Das acatech Forum ist ein Ort für den Dialog über neue Technologien, an dem sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft treffen und austauschen. Auszubildende bei BMW haben im Frühjahr dieses Jahres für die Akademie einen Würfel gefertigt und diesen Mitte Juni vor dem acatech Forum aufgestellt. Der Würfel steht für das acatech Logo, dessen Struktur auf der berühmten Fibonoacci-Folge basiert. Die Skulptur versinnbildlicht das harmonische Zusammenspiel verschiedener Disziplinen und zeigt darüber hinaus, dass acatech in der neuen Heimat am Karolinenplatz angekommen und dies jetzt auch sichtbar ist.


acatech Präsident Dieter Spath dankte den Auszubildenden und ihren Ausbildern für die Umsetzung und die Montage des Würfels sowie die hervorragende Zusammenarbeit. Die Förderung des technischen Nachwuchses sei ein zentrales Thema von acatech und der Würfel ein gelungenes Beispiel für den fruchtbaren Austausch zwischen Handwerk und akademischem Leben. Die Bayerische Landesregierung habe acatech am Karolinenplatz ein Zuhause gegeben und der acatech Würfel transportiere dies jetzt auch nach außen.


Ministerialdirektor Dr. Bernhard Schwab, vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, beglückwünschte die Auszubildenden zu ihrer gelungenen Umsetzung und acatech zu der initialen Idee. Als Markenzeichen erziele der acatech Würfel am Karolinenplatz eine Außenwirkung – zugleich wirke er identitätsstiftend in die Akademie hinein. Wie auch Dieter Spath lobte Dr. Bernhard Schwab den Würfel als wertvolles Zeichen für einen gelungenen Austausch von Handwerk und Wissenschaft.


Stefan Ritzmann, verantwortlicher Ausbilder der BMW Group Berufsausbildung München, erläuterte, dass eine sehr ausgefeilte Feinarbeit hinter dem acatech Würfel stecke. In der BMW Group Berufsausbildung werde ein besonderer Wert auf Lerninhalte gelegt – so hätten auch bei der Fertigung des Würfels Vertrauen, Präzision, Transparenz und Offenheit die Arbeit bestimmt. Der Auszubildende Benedikt Müller bedankte sich anschließend bei allen Beteiligten für das Vertrauen in die Arbeit der Auszubildenden - sein besonderer Dank galt der Ausbildungsleiterin Nadja Gschaider.

 

Am Würfel waren vier Auszubildende beteiligt, die ca. viereinhalb Wochen an der Skulptur arbeiteten. Das Kunstwerk haben sie zu hundert Prozent aus Edelstahl angefertigt.





Kontakt:

acatech – DEUTSCHE AKADEMIE

DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Geschäftsstelle

Karolinenplatz 4

80333 München

T  +49 (0)89/52 03 09-0
F  +49 (0)89/52 03 09-900
E-Mail: info(at)acatech.de
http://www.acatech.de