Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Ansprechpartner

 Melzer Johannes


Johannes Melzer

Referent Henning Kagermann
acatech Geschäftsstelle
melzer@acatech.de
T +49 (0)30/2 06 30 96-39


Aktuelles Thema, Presseinformationen und News

Henning Kagermann im Bundestag: Digitale Plattformen und Fachkräfte als Erfolgsfaktoren der Industrie 4.0

Foto: Kuppel des Reichtagsgebäudes, (c) Deutscher Bundestag / MELDEPRESS/AMS

Berlin,

2. Dezember 2015

Die Industrie 4.0 war das Thema eines öffentlichen Fachgesprächs des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung im Deutschen Bundestag. acatech Präsident Henning Kagermann gehörte zu den sechs geladenen Sachverständigen. Der Breitbandausbau ist nach seinen Worten eine notwendige, aber keine hinreichende Bedingung für den Erfolg in der Industrie 4.0.

 

Hintergrund der Anhörung im Bundestag war unter anderem ein Antrag der Koalitionsfraktionen zur Industrie 4.0 für einen zügigen, flächendeckenden Breitbandausbau und Forschung zur Industrie 4.0 – insbesondere in den Bereichen IT-Sicherheit, Datenschutz und Zukunft der Arbeit. Henning Kagermann begrüßte diesen Antrag. Er sehe wesentliche Empfehlungen aus den von acatech koordinierten Arbeitskreisen Industrie 4.0 und Smart Service Welt berücksichtigt.

 

Der Breitbandausbau sei zwar eine notwendige, aber keine hinreichende Bedingung für den Erfolg in der Industrie 4.0. Hinzukommen müsse der Aufbau digitaler Plattformen, betonte der acatech Präsident. Solche Plattformen für internetbasierte Dienste seien der Ort, an dem neue Geschäftsmodelle – Smart Services – im Zusammenspiel vieler Anbieter und Dienstleister entstehen. Plattformen seien zudem ein Sprungbrett für Startups und KMU und eine wichtige Voraussetzung an deren Teilhabe an der Welt der Industrie 4.0 und Smart Services.

 

Eine weitere Bedingung für den Erfolg Deutschlands liege in der Aus- und Weiterbildung der Fachkräfte. Nur wenn Deutschland hier noch stärker werde, führe Industrie 4.0 tatsächlich zu einem Zuwachs an Wertschöpfung und Arbeitsplätzen hierzulande. Das Nachwuchsbarometer von acatech und der Körber-Stiftung zeige, dass hier immer noch Nachholbedarf besteht und insbesondere Ausbildungsberufe im technischen Bereich gestärkt werden müssen.

 

Henning Kagermann hat innerhalb des Arbeitskreises Industrie 4.0 dieses Thema entwickelt, bevor es zur Hannover Messe 2013 zu einem industriepolitischen Leitthema wurde. Innerhalb des Hightech-Forums leitet er heute das Fachforum Autonome Systeme, das dieses Thema fortführt. acatech verfolgt in unterschiedlichen Projekten Anschlussfragen an die Vision der Industrie 4.0, so etwa zur Zukunft der Arbeit und zur globalen Perspektive auf das Thema.