Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Ansprechpartner

 Sedlmeir Joachim


Joachim Sedlmeir

Wiss. Referent
acatech Geschäftsstelle
sedlmeir@acatech.de
T +49 (0)89/52 03 09-821


Presseinformationen und News, Aktuelles Thema

MOOC zur Smart Service Welt startet ab 23. April – Einschreibung jetzt möglich

Henning Kagermann und Frank Riemensperger stellen den MOOC Smart Service Welt vor. Foto: mooc.house

München,

20. März 2018

Smart Services, hinter denen sich daten- und plattformbasierte Geschäftsmodelle verbergen, gewinnen immer stärker an Bedeutung. Um einer breiten Öffentlichkeit die Funktionsweisen und Möglichkeiten dieser Services näher zu bringen, hat acatech zusammen mit Accenture einen MOOC produziert. Der vierwöchige Kurs startet am 23. April; eine Einschreibung ist ab sofort möglich.

 

Industrie 4.0, Smart Service Welt und Autonome Systeme – das sind die Meilensteinprojekte, die in den vergangenen Jahren an den Start gebracht wurden, um die deutsche Wirtschaft für die digitale Zukunft fit zu machen. Der Output dabei war und ist beachtlich, wie beispielsweise auf der Webseite der Plattform Industrie 4.0 nachzulesen ist.

 

Um das Thema Smart Service Welt und die damit verbundenen Möglichkeiten für die Wirtschaft an Interessierte heranzutragen, hat acatech in Kooperation mit Accenture nun einen kostenlosen Massive Open Online Course (MOOC) produziert. Ab 23. April führen Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft in insgesamt vier Kurswochen durch die Smart Service Welt und liefern dabei branchenübergreifendes Orientierungswissen zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen. Eine Einschreibung für den Kurs ist ab sofort unter https://mooc.house/courses/ssw-2018 möglich. Erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach Abschluss ein entsprechendes Zertifikat.

 

Die vier Kurswochen werden thematisch untergliedert sein: In der ersten Woche werden Smart Services und damit verbundene Geschäftsmodellinnovationen vorgestellt, in der zweiten Woche rücken die technologischen Grundlagen der Smart Services in den Fokus, während in Woche drei das Management der Services auf dem Lehrplan steht. In der abschließenden Woche stellen Expertinnen und Experten aus verschiedenen Branchen ihre Best Practice-Beispiele im Bereich Smart Services vor.