Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 
acatech AKADEMIETAG, 20. APRIL 2012

Aktuelle Termine

 
<Juli 2017>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
26

Veranstaltungen

27

Veranstaltungen

Veranstaltungen

16:00 - 18:30Uhr
Abschlussveranstaltung der Akademienarbeitsgruppe „Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und Medien (Phase 2)“
29

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
Senatsveranstaltung
1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

27
3

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Bildung in Deutschland braucht ein Update – Wie die Schulen den digitalen Dreh hinbekommen
5

Veranstaltungen

6

Veranstaltungen

7

Veranstaltungen

8

Veranstaltungen

9

Veranstaltungen

28

Veranstaltungen

11:30 - 13:30Uhr
ESYS-Kuratoriumssitzung

Veranstaltungen

11:00 - 18:00Uhr
Bewertungskriterien für die Technikwissenschaften und Berufungen in den Technikwissenschaften: Workshop

Veranstaltungen

09:00 - 14:00Uhr
Bewertungskriterien für die Technikwissenschaften und Berufungen in den Technikwissenschaften: 5. AG-Sitzung

Veranstaltungen

09:00 - 17:00Uhr
Energie-Trialog „Governance der Europäischen Energieunion“
14

Veranstaltungen

15

Veranstaltungen

16

Veranstaltungen

29
17

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Zwischen Hausmannskost und HighTech: Die Ernährung der Zukunft
19

Veranstaltungen

20

Veranstaltungen

Veranstaltungen

10:30 - 12:00Uhr
TechnikRadar: Sitzung der Projektgruppe
12:00 - 14:00Uhr
TechnikRadar: Sitzung der Projektgruppe und des Begleitkreises
22

Veranstaltungen

23

Veranstaltungen

30
24

Veranstaltungen

25

Veranstaltungen

26

Veranstaltungen

27

Veranstaltungen

28

Veranstaltungen

29

Veranstaltungen

30

Veranstaltungen

31
31

Veranstaltungen

1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

4

Veranstaltungen

5

Veranstaltungen

6

Veranstaltungen

 

Die aktuellsten Termine

21. Juli - 20. August

2 Einträge gefunden


Ressourcen und Ressourcentechnologien

Wie kann Ressourceneffizienz die Energiewende unterstützen? Wie können alternative Rohstoffe und Materialien aber auch effizientere Recyclingverfahren Engpässe verringern? Darüber diskutierten die wissenschaftlichen Mitglieder von acatech auf dem Akademietag am 20. April 2012 in Mainz. Führende Köpfe in Wissenschaft und Industrie arbeiten an neuen Methoden und tragfähigen Rohstoffkreisläufen. Mit dem Akademietag in Mainz unterstreicht acatech die Bedeutung der Bundesländer und insbesondere des Landes Rheinland-Pfalz für die Technikwissenschaften. Allein in diesem Bundesland forschen mehr als zwanzig Mitglieder. Beim Akademietag haben die acatech Mitglieder acht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Zuwahl im Oktober feierlich in ihre Reihen aufgenommen.

"Politik braucht Unterstützung von Fachleuten, die ihr Wissen zur Verfügung stellen, auf dessen Grundlage zukunftsweisende gesamtgesellschaftliche Entscheidungen getroffen werden können. Den politisch Verantwortlichen wird ein ständiges Balancieren zwischen Sicherheit und Wagnis, Stillstand und Fortschritt abverlangt. Politik kann all dies nicht allein meistern, wenn sie den berechtigten Ansprüchen, denen sie ausgesetzt ist, genügen will. Politikerinnen und Politiker sind deshalb auf externe Berater angewiesen. Externe Berater finden sich unter anderem in den Akademien, die ihren Auftrag nicht nur in der reinen Forschungsarbeit, sondern auch in der Gesellschaftsberatung sehen. Der wohl größte Trumpf der Akademien ist dabei ihre interdisziplinäre Kompetenz.“

 

Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz

„Beim jährlichen Akademietag kommen Wissenschaftler mit technikbezogenen Forschungsgebieten aus allen Fachrichtungen zusammen. Das gibt uns die seltene Gelegenheit, die vielfältigen Ansätze der Ressourcenforschung ins Gespräch zu bringen. Tragfähige Rohstoffkreisläufe entstehen weder von unsichtbarer Hand noch allein in Laboren und Bibliotheken. Wir Wissenschaftler müssen den Transfer unserer Ergebnisse in Wirtschaft und Politik beschleunigen. Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften bietet dafür die Plattform.“

 

Reinhard F. Hüttl, acatech Präsident

Die Rede zum Download

Referenten und Moderatoren

Referenten und Moderatoren


Kurt Beck,
Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz

Bernhard Friedrich, RWTH Aachen

Thomas Grandke, Siemens AG

Peter Herzig, GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel/acatech

Brian Horsfield, Deutsches GeoForschungsZentrum/acatech

Reinhard F. Hüttl, Präsident acatech

Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Egbert Lox, Umicore AG & Co. KG

Elke Lütjen-Drecoll, Präsidentin der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Bernd Pischetsrieder, Vizepräsident acatech

Thomas Pretz, RWTH Aachen

Armin Reller, Universität Augsburg/Fraunhofer IWKS

Michael Röper, BASF SE

 

Michael Stelter, Technische Universität Bergakademie Freiberg


Ernst-Christoph Stolper,
Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz

Klaus Wallmann, GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

 


 

Programm und Präsentationen des Akademietags

Programm und Präsentationen des Akademietags


10:00 Begrüßung

Reinhard F. Hüttl, Präsident acatech

 

Block I: UNKONVENTIONELLE RESSOURCEN/GEOENERGIE

10:05 Einführung/Geothermie – der Beitrag der Erdwärme zu einer zukunftssicheren Energieversorgung
Reinhard F. Hüttl, Präsident acatech
Download der Präsentation von Reinhard F. Hüttl

10:20 Schiefergas: Chancen und Risiken für Deutschland und Europa
Brian Horsfield, Deutsches GeoForschungsZentrum/acatech
Download der Präsentation von Brian Horsfielh

10:35 Marine Gashydrate: Erdgasgewinnung und CO2-Speicherung im Meeresboden 
Klaus Wallmann, GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Download der Präsentation von Klaus Wallmann

10:50 Podiumsdiskussion
Referenten aus Block I
Moderation: Eva-Maria Jakobs, RWTH Aachen/acatech

 

 

Block II: RECYCLING /RESSOURCENTECHNOLOGIEN

11:15 Sensorgestützte Sortierung: Aufbereitung von geogenen und anthropogenen Rohstoffen
Thomas Pretz, RWTH Aachen
Download der Präsentation von Thomas Pretz

 

11:30 Hydrometallurgische Raffination Seltener Erde
Michael Stelter, TU Bergakademie Freiberg
Download der Präsentation von Micheal Stelter

 

11:45 Pyrometallurgie: Recycling von Elektronik- und Batterieschrott
Bernd Friedrich, RWTH Aachen
Download der Präsentation von Bernd Friedrich

12:00 Podiumsdiskussion
Referenten aus Block II
Armin Reller, Universität Augsburg/Fraunhofer IWKS
Moderation: Bernd Pischetsrieder, Vizepräsident acatech

12:30 Mittagspause


MITGLIEDERVERSAMMLUNG (nur für acatech Mitglieder)
alternativ für Nicht-Mitglieder: Führung durch das Römisch-Germanische Zentralmuseum

13:30 Übergabe Mitgliedsurkunden und Kurzvorstellung der neuen Mitglieder

14:30 Mitgliederversammlung

16:00 Kaffeepause

Anschließend laden wir herzlich zur acatech Präsentation ein.

 

 

 

Die PROGRAMMKARTE zum Download

Programm der acatech Präsentation

Programm der acatech Präsentation


16:00 Einlass

16:30 Begrüßung und Kurzvorstellung acatech
Reinhard F. Hüttl, Präsident acatech
Download der Kurzvorstellung acatech von Reinhard F. Hüttl

 

16:45 Keynote
Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz

17:00 Grußwort
Elke Lütjen-Drecoll, Präsidentin der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

17:05 Grußwort
Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

17:10 Rohstoffe aus dem Ozean
Peter Herzig, GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel/acatech
Download der Präsentation von Peter Herzig

17:30 Podiumsdiskussion:
Wie können Ressourcentechnologien zur Rohstoffsicherheit beitragen?
Thomas Grandke, Siemens AG
Peter Herzig, GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel/acatech
Egbert Lox, Umicore AG & Co. KG
Michael Röper, BASF SE
Ernst-Christoph Stolper, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz

Moderation: Reinhard F. Hüttl, Präsident acatech

18:30 Empfang



Die PROGRAMMKARTE zum Download

 

Who’s who: Auswahl Rheinland-Pfälzischer acatech Mitglieder (zum Download)

Die Mitglieder von acatech wählen Wissenschaftler aufgrund herausragender Leistungen in ihre Reihen. Sie bringen ihr Fachwissen in die Akademie ein und engagieren sich in Projekten der wissenschaftlichen Politikberatung. Beim Akademietag wurden folgende acht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Zuwahl im Oktober feierlich aufgenommen:

 

Neu zugewählte Mitglieder

Neu zugewählte Mitglieder

Prof. Jutta Allmendinger Ph. D., Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Eva Barlösius, Professorin am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie der Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Ralf Littke, Professor für Geologie, Geochemie und Lagerstätten des Erdöls und der Kohle an der RWTH Aachen, Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Kristina Reiss, Professorin für Didaktik der Mathematik und Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Thomas Straubhaar, Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik an der Universität Hamburg und Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)  

Prof. Dr. Michael ten Hompel, Professor für Förder- und Lagerwesen an der Technischen Universität Dortmund, Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund

Prof. Dr. Andrä Wolter, Professor für tertiäre Bildung an der Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Chunli Bai (außerordentliches Mitglied), Professor für Chemie und Executive Vicepräsident der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (CAS), Präsident der Graduate University of CAS, Mitglied zahlreicher Akademien der Wissenschaften

Eindrücke vom Akademietag 2012

Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012
Eindrücke vom Akademietag 2012

Quelle: acatech/D. Ausserhofer