Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 
FESTVERANSTALTUNG

Aktuelle Termine

 
<November 2017>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44
30

Veranstaltungen

31

Veranstaltungen

1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

4

Veranstaltungen

5

Veranstaltungen

45
6

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Epigenetik

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation
12

Veranstaltungen

46
13

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 20:30Uhr
ESYS-Jahresveranstaltung
18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Chemie und Gesellschaft

Veranstaltungen

10:30 - 17:00Uhr
Themennetzwerksitzung Energie, Ressourcen und Nachhaltigkeit
11:00 - 16:00Uhr
Sitzung des Themennetzwerks Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
16

Veranstaltungen

17

Veranstaltungen

18

Veranstaltungen

19

Veranstaltungen

47
20

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Verborgene Schönheiten und nützliche Formeln. Herausforderungen und Trends der Mathematik-Kommunikation

Veranstaltungen

11:00 - 16:00Uhr
Sitzung AK Grundfragen der Technikwissenschaften
23

Veranstaltungen

24

Veranstaltungen

25

Veranstaltungen

26

Veranstaltungen

48

Veranstaltungen

20:30 - 22:30Uhr
Science Slam „Zukunftspläne“
28

Veranstaltungen

29

Veranstaltungen

30

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
Abschlusskonferenz zum Projekt „Studienabbruch in den Ingenieurswissenschaften"
2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

 

Die aktuellsten Termine

21. November - 21. Dezember

5 Einträge gefunden


Die acatech Festveranstaltung findet im Oktober oder November jedes Jahres statt. Sie bildet zugleich einen festlichen Abschluss und einen feierlichen Aufbruch.

 

Festveranstaltung 2017

 

Das Innovationssystem stärken


Die Festveranstaltung im Wahljahr 2017 war auch ein Ausblick auf innovationspolitische Themen der kommenden vier Jahre. Ein Leitgedanke: Deutschland braucht mehr partnerschaftliche Kooperationen von Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Besonders kleine und mittlere Unternehmen brauchen bessere Zugänge zur Spitzenforschung. Diesen Gedanken von Heinz Riesenhuber nahm Dieter Spath auf und forderte eine Innovationsoffensive für den Mittelstand.

Mehr

Festveranstaltung 2016


Mensch und Maschine – in bester Gesellschaft?


Künstliche Intelligenz verwandelt Werkzeuge und Maschinen in selbstständige Helfer der Menschen, die lernen und eigene Entscheidungen treffen. Wie sich damit das Verhältnis von Mensch und Maschine verändert, war das Thema der Festveranstaltung am 12. Oktober 2016 in Berlin.

Mehr

Festveranstaltung 2015


Neue Technologien erfordern neue Partnerschaften


Für den Erfolg technologischer Innovationen sind partnerschaftliche Kooperationen von Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Staat von immer größerer Bedeutung. Dieser Leitgedanke durchzog die Festveranstaltung der Akademie am 20. Oktober 2015 in Berlin.

Mehr

Festveranstaltung 2014


Wie die Gesellschaft Technik gestaltet


Technologische Innovationen werden von der Gesellschaft beeinflusst, prägen aber auch ihrerseits den Alltag und die Arbeitswelt der Menschen. Sie hängen von innovativen Forschungseinrichtungen und Unternehmen, aber ebenso von der Technikbildung und Innovationsfreudigkeit in der Bevölkerung ab. Auf der Festveranstaltung am 4. November 2014 widmete sich acatech diesem Zusammenspiel.

Mehr

Festveranstaltung 2013


Wissen schafft Perspektiven


Energiewende und der Aufbruch in die Industrie 4.0 – mit diesen zentralen Aufgaben der neuen Legislaturperiode wagte acatech auf der Festveranstaltung am 23. Oktober 2013 in Berlin einen Blick in die Zukunft des Industrie- und Technologiestandortes Deutschland. Akademiepräsident Reinhard F. Hüttl und Robert Schlögl, Max-Planck-Gesellschaft, stellten das Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“ vor.

Mehr

Festveranstaltung 2012


10 Jahre acatech...


Die diesjährige Festveranstaltung steht im Stern des 10-jährigen Jubiläums von acatech.  Akademiepräsident  Reinhard F. Hüttl schaut in seiner Eröffnungsrede nicht nur auf zehn Jahre acatech zurück, sondern auch in Zukunft: „Nur wenn es uns gelingt, den Wandel der politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen präzise wahrzunehmen und zu berücksichtigen, werden wir auch weiterhin eine gute Beraterin für Politik und Gesellschaft sein.“

Mehr

Festveranstaltung 2011


Politikberatung im Jahr der Energiewende

 

Rund vier Monate nach dem Regierungsbeschluss zur Energiewende zog die Akademie bei der Festveranstaltung am 18. Oktober 2011 Bilanz eines technologiepolitisch herausfordernden Jahres. An der Ethikkommission Sichere Energieversorgung hatten acatech Präsident Reinhard Hüttl und Präsidiumsmitglied Ortwin Renn mitgewirkt. Die Akademie legte der Kommission eine Studie zur Infrastruktur der Energiewende vor. Doch wie weit kann wissenschaftliche Politikberatung gehen? Was sind die Grenzen? Diesen Fragen war die Festveranstaltung gewidmet.

Mehr

Festveranstaltung 2010

 

Wissen und Innovation sind Motoren der wirtschaftlichen Erholung und Schlüssel zu mehr Nachhaltigkeit.

Diesem Zusammenspiel war die Festveranstaltung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften am 19. Oktober in Berlin gewidmet. Rund einen Monat nach dem ersten Innovationsdialog der Bundesregierung, der von der nationalen Akademie für die Technikwissenschaften organisiert wird, zog Bundeskanzlerin Angela Merkel als Ehrengast eine positive Zwischenbilanz. Leitthema der acatech Präsidenten Reinhard Hüttl und Henning Kagermann war der oft übersehene Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und Innovation. Ausgezeichnet wurden in Berlin die Sieger des acatech Preises für Technikjournalismus, PUNKT – darunter erstmals der Beitrag einer Volontärin in einer Tageszeitung.

Mehr

Festveranstaltung 2009


Wie kommt Deutschland gestärkt aus der Krise?

 

Der Gedanke, dass Innovation im Hochlohnland Deutschland die Grundlage von nachhaltigem Wachstum ist, findet eine breite Koalition. Wie aber kann das Innovationsklima konkret verbessert werden? Welche Rolle spielt Deutschland als Innovationsmotor innerhalb Europas - und kann Deutschland von seinen Nachbarn lernen?

Mehr

Festveranstaltung 2008


Ein festlicher Abschluss, ein engagierter Aufbruch


Rund 300 Tage nach Etablierung einer nationalen Akademie für die Technikwissenschaften stehen acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften neue Aufgaben bevor. Im April hatte die Regierung acatech damit beauftragt, ein Konzept für die Beratung der Regierung in Innovations- und Technologiefragen zu erarbeiten. Wie der Innovationsdialog gestaltet werden sollte, war ein wichtiges Thema der Festveranstaltung im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach als Ehrengast über die Erwartungen, die sich aus Regierungssicht an acatech und die übrigen Akademien richten.

Mehr