Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 
FESTVERANSTALTUNG 2008

Aktuelle Termine

 
<August 2017>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
31

Veranstaltungen

1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

4

Veranstaltungen

5

Veranstaltungen

6

Veranstaltungen

32
7

Veranstaltungen

8

Veranstaltungen

9

Veranstaltungen

10

Veranstaltungen

11

Veranstaltungen

12

Veranstaltungen

13

Veranstaltungen

33
14

Veranstaltungen

15

Veranstaltungen

16

Veranstaltungen

17

Veranstaltungen

18

Veranstaltungen

19

Veranstaltungen

20

Veranstaltungen

34
21

Veranstaltungen

22

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
ESYS-Direktoriumssitzung
24

Veranstaltungen

25

Veranstaltungen

26

Veranstaltungen

27

Veranstaltungen

35
28

Veranstaltungen

29

Veranstaltungen

30

Veranstaltungen

31

Veranstaltungen

1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

 

Die aktuellsten Termine

22. August - 21. September

3 Einträge gefunden


Presseinformationen

Presseinformation Bundespräsident übernimmt Schirmherrschaft

Presseinformation Bundespräsident übernimmt Schirmherrschaft

Bundespräsident Horst Köhler hat acatech Präsident Joachim Milberg darüber informiert, dass er die Schirmherrschaft über die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften übernehmen wird.

 

 Download der Presseinformation

Presseinformation Punkt

Presseinformation Punkt

acatech verleiht in diesem Jahr zum vierten Mal den PUNKT, den Preis für Technikjournalismus. Sieger in der Kategorie Text sind Georg Küffner und Tanja Krämer. Die Preise für die Kategorie Foto gehen an Walter Fogel (Fotoserie) und Norbert Michalke (Einzelfoto). Der Preis ist mit einem Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro ausgezeichnet.

 

Download der Presseinformation

Presseinformation Festveranstaltung

Presseinformation Festveranstaltung

Bei der Festveranstaltung standen die neuen Aufgaben im Vordergrund. Kanzlerin Angela Merkel und acatech Präsident Joachim Milberg gingen unter anderem auf das Thema Innovationsberatung ein.

 

Download der Presseinformation

Presseinformation Doppelspitze

Presseinformation Doppelspitze

acatech setzt sich für ein innovationsfreundliches Klima in Deutschland ein und zeigt auch Veränderungsbereitschaft nach innen: Auf der Festveranstaltung am 21. Oktober präsentierte die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ihre neue Organisationsstruktur, mit sie ihre Aufgaben als nationale Akademie noch besser wahrnehmen kann. acatech hat nun eine Doppelspitze: Gemeinsam mit Joachim Milberg vertritt Reinhard Hüttl die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften nach außen. Der Leiter des Deutschen GeoForschungsZentrums in Potsdam (GFZ) wird insbesondere die inhaltliche Arbeit der Akademie stärken.

 

Download der Presseinformation

Die Texte der PUNKT Sieger

"Inhaltlich ausgewogen, sensibel, verständlich und mit Tiefgang" - das sagte die Jury über den Siegerartikel von Tanja Krämer. Unbedingt lesenswert ist auch der Beitrag von  Georg Küffner: Diesen zeichne "eine besonders fundierte Recherche und sprachliche Prägnanz" aus.

 

Tanja Krämer in Spektrum der Wissenschaft

 

Georg Küffner in der FAZ

 

 

Ein festlicher Abschluss, ein engagierter Aufbruch

Rund 300 Tage nach Etablierung einer nationalen Akademie für die Technikwissenschaften stehen acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften neue Aufgaben bevor. Im April hatte die Regierung acatech damit beauftragt, ein Konzept für die Beratung der Regierung in Innovations- und Technologiefragen zu erarbeiten. Wie der Innovationsdialog gestaltet werden sollte, war ein wichtiges Thema der Festveranstaltung im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach als Ehrengast über die Erwartungen, die sich aus Regierungssicht an acatech und die übrigen Akademien richten.  

 

Rede Angela Merkel

Rede Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel ging in Ihrer Rede auf die künftige Innovationsberatung der Bundesregierung ein: "Ich habe manch einen geschockt, als ich den Innovationsrat, der bei der Bundesregierung bestand, aufgelöst und gesagt habe: Jetzt haben wir doch nationale Akademien, nun lasst doch die acatech auch die Aufgabe der Politikberatung übernehmen. Herr Professor Milberg, es hat mich sehr gefreut, was Sie heute Abend an Gedanken dargestellt haben, wie Sie sich auch einen Innovationsdialog vorstellen, der ein Stück weit von der Kernarbeit der acatech getrennt sein muss, weil sie natürlich völlig unabhängig sein muss. Ich glaube, auf dieser Basis können dann sehr gut auch zweimalige Treffen mit der Bundeskanzlerin und den entsprechenden Ministerien durchgeführt werden."

 

Die ganze Rede auf der Internetpräsenz der Bundesregierung

Download der Rede als pdf

Rede Joachim Milberg

Rede Joachim Milberg

Joachim Milberg zeichnete ein Bild der schnellen Entwicklung vom Konvent für Technikwissenschaften zur nationalen Akademie. Im zweiten Teil seiner Rede legte er dar, wie die Innovationsberatung der Bundesregierung künftig aussehen kann. Dabei geht es einerseits um eine belastbare Organisation der Beratung, andererseits um die Wahrung eines hohen Gutes der Akademien: ihrer Unabhängikeit.

 

Hier die Rede des acatech Präsidenten zum Download

Laudatio auf die PUNKT-Preisträger von Joachim Müller-Jung

Laudatio auf die PUNKT-Preisträger von Joachim Müller-Jung

Joachim Müller-Jung, Leiter der Wissenschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, hielt die Laudatio für die Gewinner des Journalistenpreises PUNKT.

 

Download des Redemanuskriptes

 

 

Eindrücke von der Festveranstaltung

PUNKT 2008

Die Gewinner des vierten Journalistenpreises PUNKT wurden auf der Festveranstaltung geehrt. Die Sieger der Kategorie Foto sind Walter Fogel, der mit der Fotoserie „Aqua Ray“ Bewegungsstudien eines künstlichen Rochens aufnahm und Norbert Michalke mit einer Arbeit über künstliche Kugelblitze am Berliner Max-Planck-Institut für Plasmaphysik.

In der Kategorie Magazintext setzte sich Tanja Krämer mit einem Beitrag für das Wissenschaftsmagazin Spektrum der Wissenschaft durch: „Kommt die gesteuerte Persönlichkeit?“ fragt sie in ihrem Text zu Stimulationselektroden im Gehirn. Den besten Tageszeitungsartikel schrieb aus Sicht der Juroren Georg Küffner, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. In seinem preisgekrönten Artikel analysiert er das Potenzial von Offshore-Wellenkraftwerken.

 

Fotoserie Aqua Ray von Walter Fogel
Fotoserie Aqua Ray von Walter Fogel
Fotoserie Aqua Ray von Walter Fogel
Fotoserie Aqua Ray von Walter Fogel
Fotoserie Aqua Ray von Walter Fogel
Kugelblitz von Georg Küffner
'Kommt die gesteuerte Persönlichkeit?' von Tanja Krämer in Spektrum der Wissenschaft
'Kommt die gesteuerte Persönlichkeit?' von Tanja Krämer in Spektrum der Wissenschaft
'Kommt die gesteuerte Persönlichkeit?' von Tanja Krämer in Spektrum der Wissenschaft
"Mit der Kraft des bewegten Wassers" von Georg Küffner in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung