Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Aktuelle Termine

 
<August 2012>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31

Veranstaltungen

ganztags
Sitzung AK Bildung

Veranstaltungen

ganztags
Sitzung AK Bildung

Veranstaltungen

ganztags
Sitzung AK Bildung

Veranstaltungen

ganztags
Sitzung AK Bildung
ganztags
Syndizierung des Positionspapiers Anpassungsstrategien im acatech Präsidium
3

Veranstaltungen

4

Veranstaltungen

5

Veranstaltungen

32
6

Veranstaltungen

7

Veranstaltungen

8

Veranstaltungen

9

Veranstaltungen

10

Veranstaltungen

11

Veranstaltungen

12

Veranstaltungen

33
13

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
Science Cafe „Nano im Körper“ auf dem IdeenPark

Veranstaltungen

ganztags
Science Cafe „Nano im Körper“ auf dem IdeenPark

Veranstaltungen

ganztags
Science Cafe „Neue Lebensformen im Reagenzglas“ auf dem IdeenPark
17

Veranstaltungen

18

Veranstaltungen

19

Veranstaltungen

34
20

Veranstaltungen

21

Veranstaltungen

22

Veranstaltungen

23

Veranstaltungen

24

Veranstaltungen

25

Veranstaltungen

26

Veranstaltungen

35
27

Veranstaltungen

28

Veranstaltungen

Veranstaltungen

16:00 - 17:00Uhr
5. Telefonkonferenz der Projektgruppe "Internet Privacy"
30

Veranstaltungen

31

Veranstaltungen

1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

 

Die aktuellsten Termine

22. November - 22. Dezember

5 Einträge gefunden


Science Cafe „Neue Lebensformen im Reagenzglas“ auf dem IdeenPark

Ort: Essen
Termin:
16. August ,

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) veranstaltet auf dem IdeenPark Diskussionsveranstaltungen, die es Jugendlichen ermöglicht, sich über Themen wie Nanotechnologie oder Biotechnologie umfassend zu informieren. Um Chancen und Risiken der jeweiligen Technologie zu diskutieren, stehen Experten für Fragen zur Verfügung. Die Diskussionen werden von erfahrenen Moderatoren begleitet. 

Genome werden seit den 1970er Jahren geschrieben; mittels Gentechnik lässt sich längst die Basenfolge in der Erbsubstanz von Organismen ändern. So kontrovers Gentechnik in Deutschland noch diskutiert wird – die Synthetische Biologie geht weit darüber hinaus. So jung das Feld, so ambitioniert das Ziel: biologische Systeme schaffen, die in der Natur nicht vorkommen.

Nachwachsende Rohstoffe, neue Medikamente, günstigere Werkstoffe, weniger Abfall – Synthetische Biologie kann zukünftig in viele Bereiche wirken. Doch welche Risiken birgt dieses neue Feld? Schwingen sich die Wissenschaftler zu Schöpfern von Leben auf?

Kurze Vorträge der Experten geben einen ersten Einblick zum Thema. Im Anschluss ist die Diskussion für Teilnehmer mit Experten aus Hochschulen und Unternehmen eröffnet.

Die Veranstaltung richtet sich an 16-20 jährige Schüler und Studierende.

 

www.ideenpark.de