Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Aktuelle Termine

 
<November 2017>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44
30

Veranstaltungen

31

Veranstaltungen

1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

4

Veranstaltungen

5

Veranstaltungen

45
6

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Epigenetik

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation
12

Veranstaltungen

46
13

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 20:30Uhr
ESYS-Jahresveranstaltung
18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Chemie und Gesellschaft

Veranstaltungen

10:30 - 17:00Uhr
Themennetzwerksitzung Energie, Ressourcen und Nachhaltigkeit
11:00 - 16:00Uhr
Sitzung des Themennetzwerks Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
16

Veranstaltungen

17

Veranstaltungen

18

Veranstaltungen

19

Veranstaltungen

47
20

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Verborgene Schönheiten und nützliche Formeln. Herausforderungen und Trends der Mathematik-Kommunikation

Veranstaltungen

11:00 - 16:00Uhr
Sitzung AK Grundfragen der Technikwissenschaften
23

Veranstaltungen

24

Veranstaltungen

25

Veranstaltungen

26

Veranstaltungen

48

Veranstaltungen

20:30 - 22:30Uhr
Science Slam „Zukunftspläne“
28

Veranstaltungen

29

Veranstaltungen

30

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
Abschlusskonferenz zum Projekt „Studienabbruch in den Ingenieurswissenschaften"
2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

 

Die aktuellsten Termine

23. November - 23. Dezember

5 Einträge gefunden


acatech am Dienstag: Chemie und Gesellschaft

Ort: München
Termin:
14. November , 18:00 - 19:30 Uhr

 Chemie in der Gesellschaft:

 Von Biokunststoffen, Nachhaltigkeit und Wertedenken

 

Wie sich die Kluft zwischen Ansehen und Bedeutung der Chemie überbrücken lässt, ist das Thema gemeinsamer Aktivitäten von acatech und der Gesellschaft Deutscher Chemiker. 

 

In dieser Veranstaltung reflektieren Fachleute Fragen der Nachhaltigkeit und des Wertedenkens in der Chemie, u.a. am Beispiel von Biokunststoffen: Welche Zielkonflikte treffen hier auf, wieviel „Bio“ ist in Biokunststoffen?

 

Hiervon ausgehend werden Perspektiven für die Chemie-Kommunikation und für die Chemie-Ausbildung diskutiert.

 

Mitwirkende:

  • Friedrich Barth, International Sustainable Chemistry Collaborative Center ISC3, Bonn
  • Prof. Dr. Klaus Griesar, Merck KGaA
  • Prof. Dr. Thisbe K. Lindhorst, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel / Präsidentin Gesellschaft Deutscher Chemiker
  • Prof. Dr. Klaus Mainzer, Technische Universität München / acatech
  • Dr. Steffi Ober, Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende / Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW e.V.)
  • PD Dr. Marc-Denis Weitze, acatech Geschäftsstelle / TU München

 

Presseinformation: hier