Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Aktuelle Termine

 
<Dezember 2017>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48

Veranstaltungen

20:30 - 22:30Uhr
Science Slam „Zukunftspläne“
28

Veranstaltungen

29

Veranstaltungen

30

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
Abschlusskonferenz zum Projekt „Studienabbruch in den Ingenieurswissenschaften"
2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

49

Veranstaltungen

12:30 - 16:30Uhr
Themennetzwerksitzung Biotechnologie und Bioökonomie

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Social Media und digitale Wissenschaftskommunikation

Veranstaltungen

09:00 - 13:00Uhr
Sitzung AK Technikkommunikation

Veranstaltungen

19:00 - 21:00Uhr
Bio statt Erdöl

Veranstaltungen

11:30 - 13:30Uhr
ESYS-Kuratoriumssitzung
9

Veranstaltungen

10

Veranstaltungen

50
11

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
ESYS-Direktoriumssitzung
13

Veranstaltungen

14

Veranstaltungen

15

Veranstaltungen

16

Veranstaltungen

17

Veranstaltungen

51
18

Veranstaltungen

Veranstaltungen

11:30 - 16:30Uhr
Arbeitsgruppentreffen „Herausforderung Industrie-Dekarbonisierung“
20

Veranstaltungen

21

Veranstaltungen

22

Veranstaltungen

23

Veranstaltungen

24

Veranstaltungen

52
25

Veranstaltungen

26

Veranstaltungen

27

Veranstaltungen

28

Veranstaltungen

29

Veranstaltungen

30

Veranstaltungen

31

Veranstaltungen

 

Die aktuellsten Termine

18. Dezember - 17. Januar

1 Einträge gefunden


Bio statt Erdöl

Ort: München
Termin:
07. Dezember , 19:00 - 21:00 Uhr

Was ist Bioökonomie - und könnte sie die Welt retten?

 

Fossile Rohstoffe waren der Motor der Industrialisierung Europas. Wie kann eine Abkehr von der Nutzung fossiler Rohstoffe hin zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise gelingen? Die Bioökonomie verspricht solch eine Transformation - mit Hilfe nachwachsender Rohstoffe aus Pflanzen, Tieren oder Mikroorganismen. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Bioökonomie? Welche Chancen bietet sie für die Versorgung mit Energie, Wasser und Rohstoffen und für Gesundheit und Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung? Experten aus Wissenschaft, Forschung und Technik stellen aktuelle Beispiele vor und diskutieren ethische und gesellschaftliche Fragestellungen. In Kooperation mit acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften).

 

Gesprächspartner:

  • Prof. Dr. Klaus Richter, TU München, Mitglied Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern
  • Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Vorstand Schweisfurth Stiftung
  • Carmen Priefer, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

 

Moderation: Dr. Marc-Denis Weitze, acatech

 

Veranstaltungsort:

 

Münchner Volkshochschule

Bildungszentrum

Einsteinstr 28

81675 München

 

Weitere Informationen finden Sie hier