Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Information beschreibt, wie acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.  Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.


Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist die:


acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.
Karolinenplatz 4
80333 München

Geschäftsführer: Manfred Rauhmeier

 

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: VR202021

 

Datenschutzbeauftragter

 

Kontaktdaten:
Alexander Wolf
activeMind Management- und Technologieberatung AG
Potsdamer Straße 3
80802 München
Telefon: 089 / 418 560 170
Fax: 089 / 418 560 179
E-Mail: datenschutz(at)acatech.de

 

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung
acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V. betreibt diese Internetseite mit allgemeinen Informationen zu ihrer Arbeit. Dazu zählt auch ein interaktiver Bereich, in dem Publikationen und Informationsmaterialien zum Download angeboten werden.


acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V. misst dem Schutz der Privatsphäre hohe Bedeutung bei und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

 

 

Wie und welche Daten erfassen wir?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen, etwa im Rahmern zur Anmeldung zum Newsletter. Zum anderen werden automatisch bei Besuch unserer Internetseite Daten erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs, IP-Adresse). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und bei auf Ihrer Einwilligung basierenden Zwecken Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Internetseite betreten. Ihre IP-Adresse speichern wir generell anonymisiert. Eine vollständige Speicherung der IP-Adresse erfolgt nur für die Nachvollziehbarkeit von technischen Fehlern und Hackerangriffen sowie zur Protokollierung von Einwilligungen, z.B. im Newsletter-Abonnement.


Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Internetseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Die Rechtsgrundlage ist das Vorliegen eines berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.


Welche Datenschutzrechte haben Sie?
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.


Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.


Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:


https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO


Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.


Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Empfänger eines Widerspruchs
Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet werden an:


acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.
Karolinenplatz 4
80333 München
E-Mail: datenschutz(at)acatech.de

 

 

Newsletter
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren, mit welchem wir Sie über die Arbeit vonacatech, Termine und Personalia informieren. Bei der Anmeldung fragen wir Ihren Namen (ggfs. Ihren akademischen Titel) und Ihre E-Mail-Adresse ab. Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung Ihres Namens im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

 

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

 

Um sichergehen zu können, dass bei der Eingabe der E-Mail-Adresse keine Fehler unterlaufen sind, setzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren ein: Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Anmeldefeld eingegeben haben, übersenden wir Ihnen einen Bestätigungs-link. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen. Sie können Ihre so erklärte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand durch acatech können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu die E-Mail-Adresse newsletter(at)acatech.de. Außerdem kann der Widerruf durch die Newsletter-Abmeldung auf der Internetseite erfolgen.

 

Für die Abmeldung des Newsletters befindet sich zusätzlich am Ende des Newsletters ein entsprechender Link.

 

Die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt bis auf Widerruf Ihrer Einwilligung.

 

 

E-Mail-Kontakt und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellten E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung ihrer Kontaktaufnahme verwendet.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


Zweck der Datenverarbeitung
Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hierin das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.


Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Kontaktaufnahme mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Kontaktaufnahmedann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.


Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. In einem solchen Fall kann die weitere Kontaktierung des Nutzers durch acatech nicht fortgeführt werden.

 


Datensicherheit
Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer).

 


Cookies
Auf der Website von acatech werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die bei Besuch unserer Website auf Ihrem Endgerät (z.B. PC, Smartphone oder Tablet) abgelegt werden.. Durch den Einsatz von Cookies können wir Besuche auf unserer Website zählen und sehen, welche Seiten aufgerufen wurden.


Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies grundsätzlich zu akzeptieren und damit alle Funktionen der Website uneingeschränkt nutzen zu können. Dazu erscheint beim ersten Aufruf unserer Internetseiteein Hinweis. Sie können die Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens durch Cookies unterbinden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen oder vor der Speicherung eine Warnung anzuzeigen. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, dass Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten.


Wir empfehlen Ihnen aber, die Cookie-Funktionen vollständig eingeschaltet zu lassen, um alle Funktionen unseres Onlineangebots nutzen zu können.


Unsere Cookies speichern keine sensitiven Daten wie Passwörter, Kreditkartendaten oder ähnliches. Sie richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.


Welche Cookies werden eingesetzt?
acatechverwendet First-Party-Cookies (insbesondere alle unbedingt erforderlichen Cookies) und Third-Party-Cookies (insbesondere Analyse-Cookies). In einigen dieser verwendeten Cookies sind keine personenbezogenen Daten und daher solche Informationen, die sich auf eine identifizierbare oder identifizierte Person beziehen, etwa  Name, IP-Adresse, Adresse und Standortdaten, enthalten. Andere Cookies oder sonstige Website-Technologien (z.B. Plugins) hingegen verarbeiten personenbezogenen Daten. Sie haben in dem Fall die Möglichkeit, der Verarbeitung durch Einzel-Opt-Out zu widersprechen (siehe dazu unten). Außerdem können Sie einzelne Cookies über bestimmte Einstellungen des Anbieters (z.B. Google) blockieren (siehe dazu unten).


Nachfolgend werden die Kategorien von Cookies in Verbindung mit unserer Internetseite beschrieben, die sogenannte First-Party-Cookies sind und daher ausschließlich von der Domäne acatech versandt und ausgelesen werden:


Betriebsnotwendige Cookies
acatech nutzt Cookies, die für den Betrieb unserer Internetseite betriebsnotwendig sind. Hierzu gehören Technologien, die Ihnen den Zugriff auf die Website, Services, Anwendungen und Funktionen erlauben, die erforderlich sind, um die Funktionalität der Seite zu prüfen, Betrug zu verhindern und die Sicherheit zu verbessern. Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie die Dienste der Website nutzen können. Ohne diese Cookies würden die Dienste nicht korrekt funktionieren. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über Sie, sodass uns eine Identifizierung der Person mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist. Diese Cookies werden auch nur solange gespeichert, wie für diesen Dienst unbedingt erforderlich, also in der Regel bis zum Ende der Internetsitzung und bis Sie Ihren Browser vollständig schließen (Session-Cookies).


Performance-Cookies
acatech verwendet analytische Cookies, um zu analysieren, wie die Website genutzt wird und um die Leistung der Website zu überwachen. Mit Hilfe dieser Messverfahren ermitteln wir zum Beispiel, welche Teile unseres Angebots am häufigsten genutzt werden oder welche Inhalte an einem bestimmten Tag wie oft aufgerufen wurden. Wenn Sie unsere Website besuchen, fließen Ihre Nutzungsdaten in die statistischen Erhebungen mit ein, ohne dass sich daraus Rückschlüsse auf Ihre Identität und Sie als Person ziehen lassen. Diese Cookies identifizieren Sie daher nicht.


Im Weiteren beschreiben wir die Cookies, welche als Third-Party Cookies bezeichnet werden, und daher von Domänen anderer Diensteanbieter versandt und ausgelesen werden:

 

Webanalyse-Cookies


Google Analytics
acatech benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet auch Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um die anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Auf unserer Internetseite wird daher die IP-Adresse der Nutzer vor der Speicherung auf den Google-Servern gekürzt (sogenanntes IP-Masking). Es wird daher nicht die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird im Auftrag von acatech die Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software (sogenanntes „Browser-Add-On“) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.


Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer bereits anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter


http://www.google.com/analytics/terms/de.html


bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html .

 

 

Datenschutz und Websites Dritter
Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich der jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.


Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Twitter Inc. mit Sitz in 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (kurz Twitter) bietet Plugins für Webseiten-Betreiber an, welche acatechauf ihrer Internetseite einsetzt. Die Plugins sind durch den Twitter-Tweet oder -Follow-Button erkennbar. Seiten mit diesen Plugins stellen eine direkte Verbindung zu Twitter her und übermitteln – abhängig von Ihrem Login-Status bei Twitter – unterschiedliche Daten. Dadurch lassen sich möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre Internet-Nutzung auf der acatech Internetseiteziehen, die Twitter für eigene Zwecke verwenden könnte. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Twitter sowie die weitere Verarbeitung durch Twitter werden von acatech nicht beeinflusst, noch besitzt acatech Zugriff auf diese Daten.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verwendung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter

 

https://twitter.com/de/privacy.

 

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter

 

https://www.twitter.com/account/settings

 

ändern.


Einsatz von YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus
Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein; dabei ist die von YouTube zur Verfügung gestellte Option “ – erweiterter Datenschutzmodus – “ aktiviert. Hierdurch werden nur die zur Darstellung der Videos benötigten Daten – also die Information welche unserer Seite Sie besuchen – an den Dienstleister übermittelt. Sind Sie während des Besuchs unserer Internetpräsenz bei YouTube eingeloggt, werden die übertragenen Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.


Durch den Aufruf einer Seite mit einem von YouTube eingebetteten Video wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt, um durch eine Mitteilung an Ihren Browser den Inhalt (also das Video) auf unserer Seite darzustellen.


Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt:

 

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

 

Die Datenschutz-Erklärung wurde mit Unterstützung der activeMind AG erstellt.