logo

acatech – DEUTSCHE AKADEMIE

DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Geschäftsstelle

Karolinenplatz 4

80333 München

T  +49 (0)89/52 03 09-0
F  +49 (0)89/52 03 09-900
E-Mail: info(at)acatech.de
http://www.acatech.de

Technische Wege zur Dekarbonisierung in der Industrie

Status des Projekts:

laufend

Laufzeit:

06/2016 bis 07/2018

Zuordnung:

Themenschwerpunkt Energie, Ressourcen und Nachhaltigkeit

 


Hintergrund und Ziele

 

Neben den Sektoren Energie und Verkehr rücken mit dem Abkommen von Paris und seiner Übersetzung im deutschen Klimaschutzplan die CO2-Emissionen der Industrie, insbesondere der energie- und ressourcenintensiven, verstärkt in den Blickpunkt. Nach Ansicht von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern können neben dem weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Steigerung der Energieeffizienz die sogenannten CCUS-Technologien (Carbon Capture, Usage, and Storage) als dritte wichtige Maßnahme dazu beitragen, die Emissionsminderungsziele für die Industrie in Deutschland bis zum Jahr 2050 zu erreichen. Mit CCUS-Technologien lassen sich die bei industriellen Prozessen entstandenen CO2-Emissionen abscheiden und speichern bzw. stofflich nutzen und somit deutlich reduzieren.

 

Zur Klärung möglicher Emissionsminderungspfade in der Industrie erarbeitet die interdisziplinär besetzte Projektgruppe unter Mitwirkung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Unternehmen ein Positionspapier. Ziel ist die Darstellung politisch und ökonomisch anschlussfähiger Handlungsoptionen für die Umsetzung von CCUS-Technologien im Rahmen der nationalen Klimaschutzstrategie. Neben Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für den Einsatz der einzelnen Technologien wird auch beschrieben, in welcher Größenordnung sie einen Beitrag zu einer weitgehenden Dekarbonisierung der Industrie leisten können.


Technische Wege zur Treibhausgasneutralität (Dekarbonisierung) in der Industrie

– Bericht aus dem gleichnamigen acatech Projekt

 

 

 

 

 

Kommende Termine

Kommende Termine

    Keine Termine gefunden

Projektleitung

Prof. Dr. Kümpel Hans-Joachim

Prof. Dr.
Hans-Joachim Kümpel

ehem. Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Koordination

Dr. Wenzelides Marcus

Dr.
Marcus Wenzelides

Wiss. Referent
acatech Geschäftsstelle

T: +49 (0)89/52 03 09-41
wenzelides@acatech.de

Kontakt:

acatech – DEUTSCHE AKADEMIE

DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Geschäftsstelle

Karolinenplatz 4

80333 München

T  +49 (0)89/52 03 09-0
F  +49 (0)89/52 03 09-900
E-Mail: info(at)acatech.de
http://www.acatech.de