Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Detailansicht

Ansprechpartnerin

 Treugut Linda


Linda Treugut

Referentin Publikationen
acatech Geschäftsstelle


Diskussionen acatech

acatech Senatsschrift 2007

1. Juli 2007

 

Klima, Energie, Ressourcen

Prof. Dr. Dr. h. c. Rolf Emmermann

„Wir leben auf einem dynamischen Planeten, der unter dem Einfluss endogener und exogener Kräfte und Prozesse einem ständigen Wandel unterliegt und der gekennzeichnet ist durch intensive Wechselwirkungen und Austauschvorgänge von Materie und Energie zwischen seinen Bestandteilen: der Geosphäre, der Hydrosphäre, der Atmosphäre und der Biosphäre. Dieses „System Erde“, wie wir es nennen, ist hochkomplex. In dieses komplexe Geflecht aus natürlichen Prozessen und in die sensiblen Gleichgewichte, die sich in geologischen Zeiträumen eingestellt haben, greift heute in zunehmendem Maße und mit noch nicht absehbaren Folgen der Mensch durch seine Tätigkeit ein, der damit selbst zu einem globalen Einflussfaktor wird.“

 

Gesellschaft des Wachstums

Prof. Dr. Paul Nolte

„Das Wachstum ist wieder zurück. Damit meine ich nicht die zwei bis drei Prozent, von denen im Moment in den Medien so häufig die Rede ist und die in der einen oder anderen Institutsverlautbarung hin und wieder um ein paar Zehntel nach oben oder unten korrigiert werden, als hinge davon unser Schicksal ab. Vielmehr ist Wachstum in einem umfassenden Sinne wieder zum Thema geworden, zum Schlüsselbegriff nicht nur unserer wirtschaftlichen Entwicklung im engeren Sinne, sondern unserer gesellschaftlichen und kulturellen Optionen hier in Deutschland ebenso wie im globalen Maßstab. Steckt hinter diesem Stimmungswandel nur ein Konjunkturaufschwung mit den zeitweise immerhin deutlich sinkenden Arbeitslosenzahlen? Oder ist es der Regierungswechsel von 2005? Fallen wir nur auf die Absichtserklärungen bestimmter Politiker oder gar einer Kanzlerin herein?“ 

 

Download der Publikation