Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Detailansicht


Diskussionen acatech, Informations- und Kommunikationstechnologie

Computer in der Alltagswelt – Chancen für Deutschland? Tagungsband zum acatech Symposium, 28. Juni 2005.

28. Juni 2005

Das Symposium „Computer in der Alltagswelt – Chancen für Deutschland?“ unter der Leitung von Prof. Dr. Dieter Spath befasste sich mit der Durchdringung des privaten und wirtschaftlichen Alltags mit intelligenten Gegenständen und mit den Chancen für Deutschland, die der große Wachstumsmarkt der so genannten Ambient Intelligence bietet.

 

Die Texte analysieren insbesondere die Marktmöglichkeiten aus Sicht der Wirtschaft und die Rahmenbedingungen aus Sicht der Politik. Erörtert werden unter anderem die Themen Sicherheit, die Etablierung von Anwendungen und die Integration des neuen Wissensgebietes in die Ausbildung.

 


INHALT

01 Vorwort Joachim Milberg
02 Einleitung Dieter Spath
03 Beiträge

  • Mit Sicherheit innovativ - Otto Schily
  • Technologische Herausforderungen Intelligenter Umgebungen – Chancen für Wissenschaft und Wirtschaft - José Luis Encarnação/ Dr.-Ing. Reiner Wichert
  • Ambient Intelligence: Eine industrielle Sicht - Hartmut Raffler
  • Intelligente Politik für intelligente Technologien - Jörg Menno Harms
  • „Intelligente“ Gegenstände im industriellen Alltag - Bernd Scholz-Reiter/ Uwe Hinrichs
  • Acht Thesen zur Informatisierung des Alltags - Friedemann Mattern
  • Der mündige Nutzer. Technik für und mit Menschen - Eva-Maria Jakobs

04 Zusammenfassung - Dieter Spath
05 Impressionen vom acatech Symposium
06 acatech Portrait
07 Teilnehmer
08 Autorenportraits

 

 
Download der Publikation