Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Detailansicht


Zur Gründungsgeschichte der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

17. Oktober 2007

Der Gründung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften geht ein mehr als einhundertjähriger Prozess voraus, der gegenwärtig in einem acatech Sonderprojekt untersucht wird. Darin geht es nicht nur um den langen Weg zur Etablierung einer nationalen Akademie der Techniker und Ingenieure, sondern auch um Fragen der gesellschaftlichen Technikbewertung in Deutschland seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert sowie um das wissenschaftliche Selbstverständnis der Technikwissenschaften. Der erste Teil der Projektergebnisse liegt jetzt vor und kann in dem von Ruth Federspiel und Samia Salem verfassten Band nachgelesen werden, dem 2008 eine weitere Publikation folgen wird.

 

2008 kommt sie nun, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Die von den Wissenschaftshistorikerinnen Ruth Federspiel und Samia Salem - unter der Projektleitung von Günter Spur - vorgelegte Broschüre, beleuchtet die wichtigsten Schlaglichter in der wechselvollen Geschichte.

 

 


Download der Publikation

 
Das Buch ist erhältlich beim Fraunhofer-Verlag