Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Detailansicht

Ergebnisbericht Nachwuchsbarometer Technikwissenschaften

10. Juli 2009

 

Viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland machen sich falsche Vorstellungen von Technikberufen. Das zeigen die Ergebnisse der Monitoring-Studie Nachwuchsbarometer Technikwissenschaften.  Wissenschaftler der Universität Stuttgart haben hierfür im Auftrag von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) umfrangreiche empirische Befunde zur Techniksozialisation, Technikbildung und den EInflussfaktoren auf die Studien- und Berufswahl in Deutschland zusammengetragen.

Das Nachwuchsbarometer Technikwissenschaften bestätigt einige Annahmen, darunter auch Klischees, bringt aber auch einige ausgesprochen überraschende Ergebnisse zu Fragen, die in Deutschland intensiv diskutiert werden:

  • Wo und wie erhalten junge Menschen Zugang zu Technik und was leisten diesbezüglich die Bildungs- und Informationsangebote? Erhöhen sie das Interesse an einem technischen Studium und Beruf?
  • Wer hat wie viel Einfluss auf die Studien- und Berufswahl junger Menschen?
  • Führt Technikunterricht wirklich zu gesteigerten Technikinteresse bei Schülerinnen und Schülern?
  • Was müssen Berufsberatung und Berufsorientierung leisten und ab welchem Alter müssen sie angeboten werden?
  • Entsprechen die Vorstellungen junger Menschen der Arbeitsrealität von Ingenieurinnen und Ingenieuren?
  • Wie attraktiv ist das Image der Ingenieurberufe und spricht es diejenigen an, die in diesen beruflichen Feldern gut aufgehoben wären?
  • Wie können die Studienabbrecherzahlen und der Ausstieg aus dem Beruf minimiert werden?

Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen sind in der vorliegenden Publikation zu finden.

 

Inhalt

1.  Einleitung: vom Fachkräftemangel zur Nachwuchsförderung

 

2. Zentrale Zielsetzungen des Nachwuchsbarometers Technikwissenschaften

 

3. Empirische Erhebungen des Nachwuchsbarometers Technikwissenschaften

 

4. Ergebnisse des Nachwuchsbarometers Technikwissenschaften

4.1 Techniksozialisation

4.2 Informationen über Berufe

4.3 Vom Interesse zu Berufswünschen und zur Studienwahl

4.4 Beeinflussung der Berufswahl

4.5 Einflussnahme von Geschlechterstereotypen

4.6 Motive der Studien- und Berufswahl

4.7 Tätigkeitsfelder und berufliche Erfahrungen von Naturwissenschaftlerinnen, Naturwissenschaftlern, Ingenieurinnen und Ingenieuren

 

5. Zentrale Schlussfolgerungen und Empfehlungen

 

Download der Publikation