logo

acatech – DEUTSCHE AKADEMIE

DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Geschäftsstelle

Karolinenplatz 4

80333 München

T  +49 (0)89/52 03 09-0
F  +49 (0)89/52 03 09-900
E-Mail: info(at)acatech.de
http://www.acatech.de

acatech Position


 

Berlin,

12. September 2017

Individualisierte Medizin durch Medizintechnik

Medizintechnische Innovationen prägen die Individualisierte Medizin und begegnen den Herausforderungen an die moderne Gesundheitsversorgung. Ziel ist, durch eine stärkere Patientenorientierung chronische und Mehrfacherkrankungen...


 

Berlin,

16. November 2016

Kompetenzen für Industrie 4.0 – Qualifizierungsbedarfe und Lösungsansätze

Mit dem Wandel zu Industrie 4.0 verändert sich in den kommenden Jahren auch die Arbeitswelt tiefgreifend. Die technologischen Möglichkeiten zur Verknüpfung von Objekten, Daten und Prozessen stellen neuartige Anforderungen an...


 

Berlin,

4. Januar 2016

Industry 4.0, Urban Development and German International Development Cooperation

Industry 4.0 has high potential to positively impact the economic development of cities in developing countries and emerging economies. It can help to promote a green urban economy and contribute to sustainable development....


 

Berlin,

10. Dezember 2015

New autoMobility – The Future World of Automated Road Traffic

Owing to developments in the field of assistance systems and automated driving, vehicles are taking over more and more elements of the driving tasks hitherto incumbent on the driver. Thus, automation and connectivity are under...


 

Berlin,

27. Oktober 2015

Smart Maintenance für Smart Factories. Mit intelligenter Instandhaltung die Industrie 4.0 vorantreiben

Deutschland steht an der Schwelle zu einem neuen industriellen Zeitalter: Im Zentrum der Industrie 4.0 steht die Smart Factory als intelligente Fabrik der Zukunft. Auch die Instandhaltung in der Smart Factory muss intelligent und...


 

Berlin,

21. September 2015

Neue autoMobilität. Automatisierter Straßenverkehr der Zukunft.

Durch Entwicklungen im Bereich der Assistenzsysteme und des automatisierten Fahrens nimmt das Fahrzeug dem Fahrer immer mehr Aufgaben ab. Es zeichnet sich bereits ab: Automatisierung und Vernetzung werden den Straßenverkehr von...


 

Berlin,

8. Juni 2015

Hydraulic Fracturing – Eine Technologie in der Diskussion

Politik und Gesellschaft diskutieren kontrovers über die Technologie des Hydraulic Fracturing, umgangssprachlich als Fracking bezeichnet. Die seit über 50 Jahren in Deutschland eingesetzte Technologie kommt heute für zwei...


 

Berlin,

29. Januar 2015

Potenziale des dualen Studiums in den MINT-Fächern

Der prognostizierte Fachkräfte- und Nachwuchsmangel in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technikwissenschaften stellt eine Herausforderung für den Innovations- und Technologiestandort...


 

Berlin,

27. August 2014

Partitionierung und Transmutation nuklearer Abfälle – Chancen und Risiken in Forschung und Anwendung

Als die deutsche Bundesregierung im Juni 2011 die Energiewende verkündete, läutete sie damit gleichzeitig das Ende der Kernenergienutzung zur Stromproduktion ein. Bis zum Jahr 2022 soll kein deutsches Kernkraftwerk mehr Strom...


 

Berlin,

8. Mai 2014

Resilien-Tech. "Resilience-by-Design": Strategie für die technologischen Zukunftsthemen

Mit der zunehmend komplexen Vernetzung kritischer Infrastrukturen geht auch eine höhere Verwundbarkeit unserer modernen Industriegesellschaft einher. Dies hat neben einer stetigen Ausdifferenzierung von Sicherheitsrisiken zur...


 

Berlin,

25. April 2014

Innovationskraft der Gesundheitstechnologien. Neue Empfehlungen zur Förderung innovativer Medizintechnik

Gesundheitstechnologien und Medizintechnik sind wichtige Bausteine der Gesundheitsversorgung in Deutschland. Sie sind in Deutschland auch ein sehr innovativer Wirtschaftszweig. Von neuen und besseren Medizinprodukten profitieren...


 

Berlin,

7. April 2014

Future Business Clouds. Cloud Computing am Standort Deutschland zwischen Anforderungen, nationalen Aktivitäten und internationalem Wettbewerb

Der Fortschritt der Informations- und Kommunikations-technologie und der Siegeszug des Internets verändern unsere Welt grundlegend und lassen eine neue digitale Dienstleistungsstruktur entstehen. Cloud Computing ermöglicht, dass...


 

Berlin,

15. Mai 2013

Privatheit im Internet. Chancen wahrnehmen, Risiken einschätzen, Vertrauen gestalten

Mit seinen digitalen Marktplätzen, Suchmaschinen, sozialen Netzwerken und vielen anderen Diensten kann das Internet zur Verwirklichung grundlegender europäischer Werte beitragen: freie Selbstbestimmung, politische Partizipation...


 

Berlin,

21. Januar 2013

Georessource Boden – Wirtschaftsfaktor und Ökosystemdienstleister

Empfehlungen für eine Bündelung der wissenschaftlichen Kompetenz im Boden- und Landmanagement


 

Berlin,

3. Dezember 2012

Perspektiven der Biotechnologie-Kommunikation. Kontroversen – Randbedingungen – Formate

Biotechnologie, insbesondere die Gentechnik, steht in Deutschland seit knapp 40 Jahren im Fokus öffentlicher Debatten. Für Kontroversen in Gesellschaft und Wissenschaft sorgt allerdings nicht die Biotechnologie als Ganze, sondern...


 

Berlin,

30. Oktober 2012

Faszination Konstruktion - Berufsbild und Tätigkeitsfeld im Wandel

Die Konstruktion neuer und verbesserter Produkte trägt zu Wohlstand, Wirtschaftswachstum und internationaler Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands bei. Voraussetzungen hierfür sind eine zukunftsweisende Aus- und Weiterbildung von...


 

Berlin,

22. Oktober 2012

Anpassungsstrategien in der Klimapolitik

Eine effektive Klimapolitik muss nicht nur unerwünschten Klimawandel vermeiden, sondern auch Anpassungsstrategien umfassen. Diese sollen die negativen Auswirkungen von Klimaveränderungen für Wirtschaft und Gesellschaft mindern....


 

Berlin,

13. September 2012

Die Energiewende finanzierbar gestalten. Effiziente Ordnungspolitik für das Energiesystem der Zukunft

Deutschland will bis zum Jahr 2050 seine Stromversorgung weitgehend auf erneuerbare Energien umstellen. Ob die Energiewende gelingen wird, hängt nicht nur von der Entwicklung neuer technischer Lösungen, sondern besonders auch von...


 

Berlin,

16. August 2012

Menschen und Güter bewegen. Integrative Entwicklung von Mobilität und Logistik für mehr Lebensqualität und Wohlstand

Mobilität und Logistik schaffen Wohlstand und Lebensqualität. Um Menschen und Güter zu bewegen, ist ein reibungsloser Verkehr wichtig. Der Personen-  und Güterverkehr in Deutschland nimmt seit Jahren zu, die Organisation...


 

Berlin,

21. Juni 2012

Biotechnologische Energieumwandlung in Deutschland. Stand, Kontext, Perspektiven

Bis 2022 wird Deutschland aus der Kernkraft aussteigen und das Energiesystem zum Teil auf erneuerbare Energien umstellen. Neben Sonnenenergie und Windkraft nimmt dabei die Biomasse einen zentralen Platz ein:

Mehr als zwei...


 

Berlin,

15. Februar 2012

Georessource Wasser - Herausforderung Globaler Wandel

Der Klimawandel, die Globalisierung der Märkte, der demografische Wandel, die rasanten technologischen Entwicklungen sowie die Veränderungen der Landnutzung sind verschiedene Facetten des sogenannten Globalen Wandels. Welchen...


 

Berlin,

15. Februar 2012

Mehr Innovationen für Deutschland. Wie Inkubatoren akademische Hightech-Ausgründungen besser fördern können

Deutschland braucht Innovationen. Aufgrund ihres Mangels an natürlichen Ressourcen ist die Bundesrepublik abhängig von dem erfolgreichen Technologietransfer aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Um Rückstände in der...


 

Berlin,

2. Februar 2012

Future Energy Grid. Informations- und Kommunikationstechnologien für den Weg in ein nachhaltiges Energiesystem

Deutschlands Energiewende kann nur mit Smart Grids gelingen. Bis 2022 will Deutschland aus der Kernenergie aussteigen und auf eine Energieversorgung auf der Grundlage erneuerbarer Energien umstellen. Diese lassen sich in großem...


 

,

15. Dezember 2011

Cyber-Physical Systems

Schon heute arbeiten etwa 98 Prozent der Mikroprozessoren eingebettet in Alltagsgegenständen und Geräten, über Sensoren und Aktoren mit der Außenwelt verbunden. Zunehmend werden sie untereinander und in das Internet vernetzt. Die...


 

Berlin,

13. September 2011

Den Ausstieg aus der Kernkraft sicher gestalten

Als Reaktion auf die Havarie im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi wird Deutschland als erstes Industrieland der Welt innerhalb rund eines Jahrzehnts aus der Kernkraft aussteigen. Damit wird Deutschland aber nicht über...


 

Berlin,

29. Juni 2011

Deutschlands Energiewende kann nur mit Smart Grids gelingen

Der Anteil fluktuierend einspeisender Energiequellen wie Wind- und Solarenergie im Energiesystem in Deutschland nimmt stetig zu. Zudem geht der Aufbau einer E-Mobility Infrastruktur voran. Mit dieser stufenweisen Abkehr von den...


 

Berlin,

4. Mai 2011

Smart Cities. Deutsche Hochtechnologie für die Stadt der Zukunft

Die weltweite Urbanisierung ist eine zentrale Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Seit 2007 wohnen erstmals mehr Menschen in Ballungsräumen als in ländlichen Regionen, im Jahr 2030 werden es 60 Prozent sein. Umso notweniger...


 

Berlin,

4. Mai 2011

Akzeptanz von Technik und Infrastrukturen

Kaum ein anderes Thema bewegt die Öffentlichkeit im Zusammenhang mit neuen Technologien so sehr wie deren vermutete Gefahren oder Auswirkungen auf die vertraute Lebensumwelt. Standen in der Vergangenheit insbesondere die...


 

Berlin,

19. April 2011

Nanoelektronik als künftige Schlüsseltechnologie der Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland

Die Nanoelektronik ist als Basis- und Schlüsseltechnologie für große Bereiche der Industrieproduktion und Wertschöpfung von fundamentaler Bedeutung. Ausgehend von einer großen Tradition und starken Stellung Deutschlands auf dem...


 

München,

3. Dezember 2010

Leitlinien für eine deutsche Raumfahrtpolitik

 

Das Positionspapier beschreibt Leitlinien für eine zukünftige deutsche Raumfahrtpolitik und ist das Ergebnis der Analyse einer Autorengruppe unter Federführung und maßgeblicher Beteiligung von acatech Mitgliedern. Es soll in...


 

München,

10. Februar 2010

Stellungnahme: Wie Deutschland zum Leitanbieter für Elektromobilität werden kann

Statuts Quo - Herausforderungen - Offene Fragen


 

München,

28. Mai 2009

Intelligente Objekte - klein, vernetzt, sensitiv

Eine neue Technologie verändert die Gesellschaft und fordert zur Gestaltung heraus


 

München,

23. März 2009

Strategie zur Förderung des Nachwuchses in Technik und Naturwissenschaft

Deutschland droht ein Fachkräftemangel in den MINT-Berufen, der weitreichende Folgen für die Innovationsfähigkeit von Wissenschaft und Wirtschaft haben kann. Es ist daher das erklärte Ziel von acatech, der Deutschen Akademie der...


 

München,

31. Januar 2009

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik in Deutschland

Werkstoffe sind die Basis des produzierenden Gewerbes. Deutschland hat hier traditionell eine starke Position. Der großen wirtschaftlichen Bedeutung von klassischen Werkstoffen und neuartigen Materialien steht jedoch eine geringe...


 

München,

10. April 2007

Innovationskraft der Gesundheitstechnologien. Empfehlungen zur nachhaltigen Förderung von Innovationen in der Medizintechnik, Stuttgart 2007

Deutschland hat hervorragende Voraussetzungen im Bereich der Medizintechnik – sowohl in wissenschaftlicher als auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Jedoch bremsen viele Hemmnisse die Entwicklung medizintechnischer Innovationen in...


 

München,

10. April 2007

RFID wird erwachsen. Deutschland sollte die Potenziale der elektronischen Identifikation nutzen, Stuttgart 2006

RFID – Radio Frequency Identification – ist von zentraler Bedeutung für den technologischen Wandel der Prozesse in Produktion und Logistik. Mit der unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter erarbeiteten...

Kontakt:

acatech – DEUTSCHE AKADEMIE

DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Geschäftsstelle

Karolinenplatz 4

80333 München

T  +49 (0)89/52 03 09-0
F  +49 (0)89/52 03 09-900
E-Mail: info(at)acatech.de
http://www.acatech.de