Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Detailansicht


Positionen acatech, Energie und Ressourcen

Den Ausstieg aus der Kernkraft sicher gestalten

13. September 2011

 

Als Reaktion auf die Havarie im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi wird Deutschland als erstes Industrieland der Welt innerhalb rund eines Jahrzehnts aus der Kernkraft aussteigen. Damit wird Deutschland aber nicht über Nacht kerntechnikfrei. Deshalb gilt es, den Betrieb der Kernkraftwerke bis zum vorgesehenen Ausstiegsdatum im Jahr 2022 gemäß höchster Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Außerdem werden der Rückbau der stillgelegten Kernkraftwerke und die bis heute noch nicht gelöste Endlagerproblematik die Gesellschaft noch auf Jahrzehnte beschäftigen.


acatech hat den Ausstieg aus der Kernenergienutzung in Deutschland zum Anlass genommen, zentrale Aspekte zum heutigen Stand der Kernenergie zusammenzutragen. Die Stellungnahme kommt zu dem Fazit: Der Ausstieg aus der Kernenergie darf nicht gleichbedeutend mit einem Ausstieg aus der kerntechnischen Kompetenz sein.

 

Download der Publikation

Kurzfassung (in deutsch)

Download der Publikation (englisch)

Die Originalversion des Buches ist beim Springer Verlag erhältlich