Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Dr. Joh. Christian Jacobs

name
Jacobs AG



Engagement bei acatech

„WISSENSCHAFT MUSS WIRKSAM WERDEN

Um die Zukunft und Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes zu sichern, muss es uns gelingen, den Jugendlichen von heute bessere Perspektiven zu schaffen, eine Kultur des lebenslangen Lernens zu etablieren, die Herausforderungen unserer alternden Gesellschaft zu meistern – aber auch ihre Chancen besser zu nutzen.

Die von acatech und den anderen wissenschaftlichen Akademien geleistete Bündelung von Forschungserkenntnissen und deren Verortung in Gesellschaft und Politik sind auf diesem Weg hin zu einer Lern- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung.

In den vergangenen drei Jahren hat die Jacobs Foundation die von acatech und Leopoldina getragene Akademiengruppe „Altern in Deutschland“ finanziert, die Aspekte des gesellschaftlichen Wandels unserer alternden Gesellschaft untersucht hat: insbesondere Veränderungen der Arbeitswelt, des Lernverhaltens, aber auch der Produktgestaltung und städtebaulicher Konzepte. Im Frühjahr 2009 wurden die Ergebnisse und Empfehlungen gemeinsam mit dem Bundespräsidenten der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Arbeit der Akademiengruppen „Altern in Deutschland“ hat gezeigt: Für eine Vernetzung von Wissenschaft und Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik sind Akademien wie acatech prädestiniert. Sie tragen mit ihrer Arbeit zum Verständnis aktueller und zukünftiger Herausforderungen bei und entwickeln Empfehlungen, wie diesen zu begegnen ist. Durch ihre Arbeit kann Wissenschaft in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wirksam werden.

Ich wünsche mir, dass acatech und andere wissenschaftliche Akademien mit ihren Ideen und ihrer Expertise im öffentlichen Raum Gehör finden werden.“