Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 

Dipl.-Ing. Wolfgang Mayrhuber

name
Aufsichtsratsvorsitzender
Deutsche Lufthansa AG



Engagement bei acatech

„Für ein technologiebestimmtes Unternehmen wie Lufthansa ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Politik, Forschung, Lehre und Technik von herausragender Bedeutung und sichert nachhaltigen Erfolg. Für dieses Zusammenwirken steht acatech. Unter dem Motto „Wissen schafft Zukunft“ etabliert sich die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften nun dauerhaft als Interessenvertretung für die Technikwissenschaften in Deutschland.

Als Hightech-Unternehmen hat Lufthansa die Arbeit von acatech seit ihrer Gründung begleitet und unterstützt. Lufthansa hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Unternehmen entwickelt, das heute weltweit für den Fortschritt der gesamten Luftverkehrsindustrie, für Innovationskraft, ökologische Verantwortung, technische und fliegerische Kompetenz sowie hohe Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit steht. Dabei setzen wir auf zukunftsträchtige Investitionen in neueste Technologie und die Entwicklung im eigenen Haus - unsere Ingenieure, Prozessentwickler und Umweltbeauftragten arbeiten kontinuierlich an technischen Verbesserungen und Prozessen, um das Fliegen effizienter, komfortabler und umweltverträglicher zu machen. Dabei ist die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten unverzichtbar – nicht nur für unser Unternehmen, sondern auch für den Wissens– und Technologiestandort Deutschland.

Hier leistet acatech besonders beim Knüpfen interdisziplinärer Netzwerke wertvolle Unterstützung. Bei Lufthansa sind wir stolz darauf, durch unsere Förderung von acatech auch einen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit des Standortes Deutschland zu leisten.“



Themennetzwerke

  • Mobilität, Logistik, Luft- und Raumfahrttechnik