Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 
STELLENANGEBOTE

Folgende Stellen haben wir zu vergeben

Hat unser Profil Ihre Neugier geweckt? Begeistern Sie sich für technikwissenschaftliche, wirtschaftliche und politische Themen? Spiegeln sich Ihre Kompetenzen und Interessen in einer der unten aufgeführten Stellenangebote wider? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Assistent/in Kommunikation (Kennziffer 10/2017)

Assistent/in Kommunikation (Kennziffer 10/2017)

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ist die Stimme der deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland. Die Akademie berät Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen, organisiert Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und setzt sich für die Förderung des technikwissenschaftlichen Nachwuchses ein.



Für unsere Geschäftsstelle suchen wir im Bereich Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Assistenten/in (Kennziffer 10/2017).
 

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, je nach Qualifikation bis zu EG 9b. Dienstort ist München.

Ihre Aufgaben

Als Assistent/in unterstützen Sie den Bereich in den vielfältigen Aufgaben einer Kommunikationsabteilung: Sie erstellen das tägliche Pressemonitoring, unterstützen die Recherche aktueller innovationspolitischer Themen und erstellen Dokumente und Präsentationen. Sie wirken mit an der Pflege des Online-Auftritts und übernehmen das Korrekturlesen diverser Texte der Abteilung.
Sie nehmen außerdem operative und administrative Aufgaben im Bereich wahr: Sie managen Prozesse und koordinieren Termine, haben alle organisatorischen Fragen rund um den Jour Fixe des Bereichs im Blick, Sie wirken an der Budgetverwaltung mit, halten Datenbanken auf dem Laufenden, erstellen Verteiler, planen Reisen und rechnen diese ab. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner/in des Bereichs für die interne Beschaffung gemäß der Vergabeordnung für öffentliche Einrichtungen.

 

Ihr Profil

Sie haben ein (Fachhochschul-)Studium erfolgreich abgeschlossen und idealerweise bereits einschlägige Berufserfahrung gesammelt, beispielsweise in der Kommunikationsabteilung eines Unternehmens, eines Verbandes oder in einer Agentur.
Sie arbeiten eigenständig und sorgfältig und behalten auch in bewegten Phasen einen kühlen Kopf. Sie sind mit Ihrer zuverlässigen, strukturierten Art und ihrem Organisationsgeschick eine Stütze des Bereichs. Sie sind kommunikationsstark, haben Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und zeichnen sich durch souveränes und freundliches Auftreten aus. Sie interessieren sich für die Rolle der Technik in Wirtschaft und Gesellschaft. Ein gutes Verständnis für grafische Umsetzungen, ein sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Kenntnisse des Englischen und die Beherrschung der gängigen Office-Programme, idealerweise auch von Content-Management-Systemen, runden Ihr Profil ab.

 

Was Sie bei acatech erwartet

Es erwarten Sie ein Team, das Ihnen als organisatorisches Rückgrat des Bereichs große Wertschätzung entgegenbringt und spannende Aufgaben in einer jungen, wachsenden Wissenschaftsorganisation mit einem hochkarätigen Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 10/2017 bis zum 5. März 2017 elektronisch als PDF-Dokument (Größe max. 2 MB) an jobs@acatech.de.
Weitere Informationen: www.acatech.de

studentische Hilfskraft (Kennziffer 07/2017)

studentische Hilfskraft (Kennziffer 07/2017)

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ist die Stimme der deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland. Die Akademie berät Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen, organisiert Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und setzt sich für die Förderung des technikwissenschaftlichen Nachwuchses ein.

 

Für unsere Geschäftsstelle München suchen wir ab April 2017 für ca. 60 - 80 Stunden im Monat



eine studentische Hilfskraft (Kennziffer 07/2017).

 



Ihre Aufgaben

 

Unterstützung des Sonderprojektes „Innovationsdialog zwischen Bundesregierung, Wirtschaft und Wissenschaft.“ Der Innovationsdialog ist das innovationspolitische Beratungsgremium der Bundeskanzlerin unter Beteiligung des Bundeswirtschaftsministers, der Bundesforschungsministerin und zahlreichen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft.


Die Stelle sieht unter anderem folgende Tätigkeiten vor: Durchführung und Dokumentation von Recherchen zu unterschiedlichen wissenschaftlichen und politischen Themen, Recherche und Auswertung wissenschaftlicher Literatur, Aufbereitung dieser Recherchen in Form von Dokumenten, Präsentationen u.ä., Mitarbeit an der Erstellung von Papieren für die Bundesregierung, Unterstützung bei der Vorbereitung von Gremiensitzungen und Veranstaltungen.

 

 

Ihr Profil

 

Sie haben das Grundstudium erfolgreich absolviert und idealerweise erste praktische Erfahrungen als studentische Hilfskraft oder im Rahmen eines Praktikums gesammelt. Sie verfügen über ein si-cheres, freundliches Auftreten und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Zuverläs-sigkeit und Organisationsgeschick aus. Sie arbeiten gründlich, sind kommunikationsstark und über-zeugen als Teamplayer. Ein sicherer Umgang mit MS Office Produkten (Word, Outlook, PowerPoint, Excel), gute Englischkenntnisse und ein breites Interesse an politischen, wirtschaftlichen und tech-nikwissenschaftlichen Themen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

 

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der wissenschaftsbasierten Politikberatung. Als nationale Akademie arbeiten wir an interessanten gesellschaftlichen Zukunftsthemen und verfügen über ein exzellentes Netzwerk in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Die Vergütung beträgt 12 Euro pro Stunde.

 


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagenrichten Sie bitte unter der Angabe der Kennziffer  07/2017 bis zum 22. Februar 2017 elektronisch als PDF-Dokument (Größe max. 2 MB) an jobs(at)acatech.de.

Nähre Informationen: innovationsdialog.acatech.de