Foto: acatech/D. Ausserhofer

acatech veröffentlicht Positionen, Studien, Diskussionen und weitere Schriften zu gesellschaftlich und ökonomisch relevanten Technologiethemen. Die Ergebnisse sollen Politik, Wirtschaft und interessierter Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Transparenz und ein direkter Zugang zu den Erkenntnissen der Akademie sind acatech wichtig. Deshalb können die Publikationen als PDF kostenlos heruntergeladen werden.

In Buchform sind die Publikationen seit Herbst 2013 beim Herbert Utz Verlag erhältlich; ältere Publikationen sind beim Springer Verlag und IRB Verlag erschienen.

Unsere Publikationsformate im Überblick

acatech POSITION
In dieser Reihe erscheinen Positionen der Akademie zu technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen. Sie enthalten konkrete Handlungsempfehlungen und richten sich an Entscheidungsträger in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit. acatech POSITIONEN werden von den Mitgliedern der Akademie sowie weiteren Experten erarbeitet und vom Präsidium autorisiert und herausgegeben.

acatech IMPULS
In dieser acatech Reihe erscheinen Analysen und Denkanstöße zu Grundfragen der Technikwissenschaften sowie der wissenschaftsbasierten Politik- und Gesellschaftsberatung. Die Impulse werden von acatech Mitgliedern und weiteren Experten erarbeitet und vom acatech Präsidium autorisiert und herausgegeben.

 

acatech STUDIE
Ergebnisberichte von Projekten der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften erscheinen in dieser Reihe. Die Studien haben das Ziel der Politik- und Gesellschaftsberatung zu technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen.

 

acatech DISKUSSION
Diese Reihe dokumentiert Symposien, Workshops und weitere Veranstaltungen der Akademie. Die Bände dieser Reihe liegen in der inhaltlichen Verantwortung der jeweiligen Herausgeber und Autoren.

 

 

acatech MATERIALIEN
In der Reihe acatech MATERIALIEN erschienen Diskussionspapiere, Vorträge und Vorstudien, die im Rahmen der acatech Projektarbeit entstanden sind. Die Bände dieser Reihe liegen in der inhaltlichen Verantwortung der jeweiligen Herausgeber und Autoren.
Die Reihe wird seit 2017 nicht weitergeführt.

 

Kooperationspublikationen
In diesen gemeinsamen Studien und Berichten sind die Ergebnisse aus Kooperationsveranstaltungen oder -projekten veröffentlicht. Die Inhalte liegen in der Verantwortung der jeweiligen Herausgeber und Autoren.

Publikationssuche

12 | 24 | 48 Beiträge pro Seite