Nutzername
Passwort

Passwort vergessen?

 
FESTVERANSTALTUNG 2016

Aktuelle Termine

 
<November 2017>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44
30

Veranstaltungen

31

Veranstaltungen

1

Veranstaltungen

2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

4

Veranstaltungen

5

Veranstaltungen

45
6

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Epigenetik

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation

Veranstaltungen

ganztags
Lernwerkstatt Technikkommunikation
12

Veranstaltungen

46
13

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 20:30Uhr
ESYS-Jahresveranstaltung
18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Chemie und Gesellschaft

Veranstaltungen

10:30 - 17:00Uhr
Themennetzwerksitzung Energie, Ressourcen und Nachhaltigkeit
11:00 - 16:00Uhr
Sitzung des Themennetzwerks Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
16

Veranstaltungen

17

Veranstaltungen

18

Veranstaltungen

19

Veranstaltungen

47
20

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18:00 - 19:30Uhr
acatech am Dienstag: Verborgene Schönheiten und nützliche Formeln. Herausforderungen und Trends der Mathematik-Kommunikation

Veranstaltungen

11:00 - 16:00Uhr
Sitzung AK Grundfragen der Technikwissenschaften
23

Veranstaltungen

24

Veranstaltungen

25

Veranstaltungen

26

Veranstaltungen

48

Veranstaltungen

20:30 - 22:30Uhr
Science Slam „Zukunftspläne“
28

Veranstaltungen

29

Veranstaltungen

30

Veranstaltungen

Veranstaltungen

ganztags
Abschlusskonferenz zum Projekt „Studienabbruch in den Ingenieurswissenschaften"
2

Veranstaltungen

3

Veranstaltungen

 

Die aktuellsten Termine

21. November - 21. Dezember

5 Einträge gefunden


Ansprechpartner Presse

 Uhlhaas Christoph

Christoph Uhlhaas

Leiter Kommunikation
acatech Geschäftsstelle

T: +49 (0)89/52 03 09-60
uhlhaas@acatech.de

Veranstaltungsmanagement

 Straub Regina

Regina Straub

Referentin Veranstaltungsmanagement
acatech Geschäftsstelle

T: +49 (0)89/52 03 09-32
straub.r@acatech.de

Weiterführende Informationen

Dossier "Industrie 4.0"

Die Rede von Bundespräsident Joachim Gauck

Fachforum autonome Systeme

Projekt "Zukunft der Industriearbeit"

PUNKT – Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie

Presseinformation PUNKT-Preisträger 2016

Publikation acatech IMPULS - Innovationspotenziale der Mensch-Maschine-Interaktion

Mensch und Maschine – in bester Gesellschaft?

Kommunizierende Maschinen, lernende Roboter und dienstbereite Assistenzsysteme: Robotik wird unsere Lebenswelten verändern, im Beruf wie im Privaten. Menschen leben und arbeiten Hand in Hand mit intelligenten Maschinen. Doch wie gestalten wir diese Interaktion im Sinne der Menschen? Wer lenkt, wenn die Maschine denkt? Wie sich das Verhältnis von Mensch und Maschine verändert, war das Thema der Festveranstaltung am 12. Oktober 2016 in Berlin.

 

„Die neuen Technologien werfen eine Fülle von sozialen, ethischen, rechtlichen und kulturellen Fragen auf, denen wir uns stellen müssen. Ich finde, wir sollten das mit Pioniergeist tun – und mit Zuversicht, dass es gelingen wird, die Herausforderungen gemeinsam zu meistern.“

 

Joachim Gauck, Bundespräsident

 

„Wir möchten technologische Entwicklungen wie den Einzug der künstlichen Intelligenz frühzeitig in die öffentliche Diskussion bringen. Deshalb binden wir in unseren Arbeitskreisen bei acatech gesellschaftliche Fragen in unsere Arbeit ein und suchen den Dialog."

 

Reinhard F. Hüttl, Präsident acatech

 

„In der Industrie verlassen Roboter die Käfige und arbeiten Schulter an Schulter mit den Menschen. Im Verkehr nehmen uns Fahrzeuge immer mehr Aufgaben ab und bewegen sich in vernetzten Verkehrssystemen. Künstliche Intelligenz tragen wir am Körper, nutzen sie in den eigenen vier Wänden und schaffen mit ihr flexible Infrastrukturen. Als Gesellschaft sollten wir darüber diskutieren, wie wir künstliche Intelligenz im Sinne der Menschen einsetzen.“

 

Henning Kagermann, Präsident acatech

 

Das Programm

Das Programm

18:00 Uhr

EINLASS

19:00 Uhr

BEGRÜSSUNG
Prof. Dr. Reinhard Hüttl

Präsident acatech

 

FESTANSPRACHE
Joachim Gauck

Bundespräsident

 

DISKUSSION: Mensch und Maschine – in bester Gesellschaft?


Sami Haddadin
Direktor Institute of Automatic Control (IRT), Leibniz Universität Hannover

Peter Dabrock
Vorsitzender Deutscher Ethikrat

Ortwin Renn
Wissenschaftlicher Direktor IASS Potsdam, Präsidium acatech

Elisabeth André
Leiterin Schwerpunkt Multimodale Mensch-Technik Interaktion, Universität Augsburg

Milagros Caiña Carreiro-Andree
Mitglied des Vorstands der BMW AG,
Personal- und Sozialwesen, Arbeitsdirektorin

 

VERLEIHUNG JOURNALISTENPREIS PUNKT

SCHLUSSWORTE
Prof. Dr. Henning Kagermann

Präsident acatech

 

21:00 Uhr

EMPFANG

23:00 Uhr

ENDE

 

MODERATION

Astrid Frohloff

Graphic Recording zur Festveranstaltung

Graphic Recording zur Podiumsdiskussion "Mensch und Maschine – in bester Gesellschaft?" (Grafik: acatech/T. Föhr)
Graphic Recording zur Rede von Reinhard F. Hüttl (Grafik: acatech/T. Föhr)
Graphic Recording zur Rede von Henning Kagermann (Grafik: acatech/T. Föhr)

Journalistenpreis PUNKT

 

Im Beisein von Bundespräsident Joachim Gauck wurden die diesjährigen Gewinner des Preises für Technikjournalismus und Technikfotografie ausgezeichnet.



Journalistenpreis PUNKT: Die Preisträger 2016

Journalistenpreis PUNKT: Die Preisträger 2016

Eindrücke von der Festveranstaltung

Fotos: acatech/P. Himsel